Painted Polish by Lexi | Twister on the Tides

Posted in Einzelne Lacke, Swatches
on 30. Juli 2019

[Werbung] Für den Polish Pick Up August komme ich nun auch endlich mal wieder aus der Versenkung gekrochen. Vorstellen möchte ich euch heute Twister on the Tides von Painted Polish by Lexi.

Der Lack ist exklusiv und nur für kurze Zeit via Polish Pick Up erhältlich. Angeboten wird er im Zeitraum vom 02.08.-05.08.
Er kostet 12,50 Dollar und ist auf 320 Flaschen im US Shop und auf 20 Flaschen im UK Shop limitiert.

*Kosten- und bedingungslose Produktzusendung

Twister on the tides painted polish by lexi polish pickup august

Inspiration

Der Polish Pick Up diesen Monat hat das Thema „At the Carnival“. Inspiriert sei der Lack von den blau-gelben Wasserrutschen auf Carnival Kreuzfahrtschiffen.
Vorab gleich mal die Hand aufs Herz – mit der Inspiration der Macherin kann ich persönlich recht wenig anfangen.

Farbbescheibung

Die Farbe von Twister on the Tides wird als „bumblebee yellow“ mit azurblauen Flakies beschrieben.
Ich besitze jetzt leider keine Hummel und auch kein Bumblebee Transformer um diese an die Flasche zu halten. Deshalb ich kann ich nur mein Bauchgefühl beschreiben.
Für mich ist das Gelb der Basefarbe nicht quietschig oder knallig, wie es eine Rutsche im Freizeitpark oder sonst wo vielleicht suggerieren würde. Stattdessen würde ich das Gelb eher als gedeckt und leicht senfig (kein Wort, ich weiß) beschreiben.

Twister on the tides painted polish by lexi polish pickup august

Applikation

Wie die meisten Crelly Lacke von Lexi ist der Auftrag hier auch wieder absolut unproblematisch. Über die Nagelkante stehende Flakies kann man mit einem kurzen Antupfen wieder auf den Nagel schieben.
Toll ausbalanciert ist hier die Pigmentierung. Nicht zu sheer, dass man hunderte Schichten braucht. Aber auch nicht zu deckend, dass die Flakies untergehen.
Mit zwei Schichten bin ich problemlos klar gekommen. Auf meinem Instagram Account gibt es außerdem ein kleines Swatchvideo zu finden.

Leave a Reply