Nailart | ANNY Cosmetics Drip Marble

Posted in Nailart
on 3. März 2018
anny cosmetics, tough girl, rainbow walker

 

[Werbung – kosten- und bedingungslose Produktzusendung] Endlich mal wieder Nailart auf dem Blog… In Kombinaton mit zwei Lacken der neuen ANNY Kollektion und Drip Marble. Außerdem habe ich es endlich geschafft etwas zur ‘Wir lackieren’ Aktion von meiner Lieblingstine beizutragen.

Die Aktion hat zum Ziel alle Lacke einer monatlich ausgewählten Marke zu lackieren. Im März geht es um ANNY. Bei meinen inzwischen 90 ANNY Lacken werde ich diesen Monat wohl kaum fertig, besonders da noch zahlreiche Frühlingskollektionen auf ihren großen Moment warten.

Drip Marble

anny cosmetics, tough girl, rainbow walker

Drip Marbles sind eine tolle Art von Nailart. Sie sind wirr, zufällig und nur schwer perfekt identisch reproduzierbar. Das mag ich auch so sehr an ihnen. Jeder Nagel wird zwangsläufig anders aussehen und die Möglichkeiten sind durch diverse Farbauswahlen noch endloser.

Ich habe mir extra eine Silikonbackmatte von Kik gekauft (1,49 €) und zerschnitten. Auf kleinen Quadraten funktioniert es ganz wunderbar. Weiterer Bonus – der getrocknete Lack lässt sich später super einfach von der Matte abziehen. Zu Beginn lackiere ich immer ein kleines Quadrat in einer Farbe, darauf lasse ich dann großzügig und durcheinander die Farben meiner Wahl tropfen. Danach drehe und kippe ich das Mattenquadrat so lange, bis die Lacke zu einem schönen Muster zusammen verlaufen. Nach einiger Trocknungszeit ziehe ich das sogennante Decal ab und teile es. Meistens lässt sich aus einem mehr als ein Nagel bedecken. Die ausgewählte Stelle lege ich dann auf einen Stamper und bringe damit das Marble auf den Nagel auf.

Im verlinkten Beitrag habe ich in der Vergangenheit bereits ein Drip Marble vorgestellt.

anny cosmetics, tough girl, rainbow walker

Verwendet habe ich Tough Girl für die einfarbigen Nägel und fürs Marble. Dieser stammt aus der neuen ANNY Holo Kollektion. Rainbow Walker stammt ebenfalls daraus und sorgt für dieses wahnsinnige leuchten. Persönlich habe ich ihn noch nicht auf dem ganzen Nagel geswatcht, aber für dieses Nailart liebe ich ihn sehr. Einfach ungewöhnlich, oder? Zusätzlich habe ich außerdem noch Denim On The Rocks und Friends Forever verwendet.

anny cosmetics, tough girl, rainbow walker

 

10 Comments

  • Lotte

    Holla, so viele unlackierte? Das ist ja nun wirklich nicht zu schaffen. Bin ich froh, dass es bei mir in diesem Monat mal nicht so viele sind. 2016 sah das noch ganz anders aus. ^^ Ich freu mich, dass du auch mitmachst. 🙂

    Das Marble ist einfach genial geworden!

    LG Lotte

    6. März 2018 at 16:28 Reply
    • Alina's Place

      Hallo Lotte,

      unlackiert sind die zum Glück nicht (…alle). Aber sehr lange nicht lackiert, leider. Freut mich wahnsinnig, dass dir das Marble gefällt und ich werde in Zukunft auf jeden Fall öfters zu eurer Aktion beitragen.

      Liebste Grüße,
      Lina

      6. März 2018 at 17:09 Reply
  • Steffy

    Öööööööh.
    Ähm.
    Äh.
    Wie wunderschön sind deine Drip Marbles, bitte? Dass Rainbow Walker sich SO entpuppen kann hätte ich ja niemalsnienicht erwartet…wundervoll! <3

    6. März 2018 at 15:01 Reply
    • Alina's Place

      Ach Steffi, D-A-N-K-E ♥

      ich fürche fast, ich möchte die Chamäleon-Lacke glaube ich nur auf Schwarz lackieren. ♥

      6. März 2018 at 17:14 Reply
  • Samy Farbgeschichten

    Ein wunderschönes Nailart! ♥️

    5. März 2018 at 12:54 Reply
  • Laura Lackschaft

    Wahnsinn. mit dem Chamäleonlack hast du das nochmal auf ein ganz neues Level gebracht.

    4. März 2018 at 12:26 Reply
    • Alina's Place

      Freut mich, dass es dir gefällt. Ich werde die glaube ich nur auf Schwarz swatchen, damit leuchten die richtig.

      6. März 2018 at 17:22 Reply
  • Tine

    Oh das ist aber toll geworden!
    Ja und wem sagst Du das mit all den Lacken?! Von meinen 124 sin düber 50 unlackiert 🙂 Da bräuchte ich quasi 2 Monate …

    3. März 2018 at 23:04 Reply
  • Leave a Reply

    You may also like