Monatsfavoriten | März 2018

Posted in Blog Aktionen, Monatsfavoriten
on 2. April 2018

 

[Werbung – Samples, Markennennung, etc.] Der Monat ist schon wieder vorbei und deshalb habe ich heute die Monatsfavoriten März vorbereitet. Die Zeit ist wieder einmal förmlich an mir vorbei gerannt und ich kann nur staunen. Gleichzeitig freue ich mich aber sehr auf den April und die freie Zeit mit dem einen oder anderen Projekt.

Diese Blogpost Reihe ist mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen. Ich mag dieses leicht melancholische Zurückblicken und Gedanken schweifen lassen einfach super gerne. Tatsächlich ist dies schon der vierte Monat, in dem ich die Favoriten so ausführlich vorstelle.

Ich erwähne wie immer gerne alle verwendeten Produkte von jedem Foto, deshalb der Disclaimer, dass der Beitrag Werbung enthält. Irgendein Sample schleicht sich bei mir immer dazwischen. Diese sind nochmals extra mit einem ‚*‘ markiert.

Monatsfavoriten März

Unverhofft Barock

Gleich zwei Monate hintereinander der selbe Favorit, wow! Hier gibt es bereits einiges Geplapper dazu und im #AlinasCutOutPlace tummeln sich inzwischen einige wunderschöne Kreationen mit nacktem Nagel als Detail.  Meine Liebe für diese Cut Outs hat sich bis heute nicht im geringsten verändert…im Gegenteil, mir fallen mehr Designs den je ein.

Benutzt habe ich: lesly_plates – #36*, nailsinc – nail recovery treatment* (milky), essie – licorice, good as gold

 

Black Cats and Vodoo Dolls

Dieses Design war ebenfalls bereits in den Favoriten – und zwar im Januar. Es ist wunderbar unkompliziert aktuell, da es mir keiner übel nehmen zu scheint, dass ich alte Designs ausgrabe und wiederverwende. Ein weiteres #alinascutoutplace Design und ein Stamping vom MoYou Takeover. Das sich Platz 1 und 2 die selbe Handpose teilen nervt mich übrigens nur dezent, dadurch sieht die Collage doch einfach doof aus.

Benutzt habe ich: MoYou London – Black Knight*, Skin Silk*, Ladygold Pink*, Animal 15*, essence – Klarlack

 

Matsch, Patsch, Patsch

Monatsziel für März war eigentlich vermehrt an Blogaktionen von anderen teilzunehmen. Die Gastgeber bemühen sich immer so sehr und doch verpennt man (=ich) dann doch jedes Mal. Für wirlackieren von Tine und Lotte habe ich immerhin ein ANNY Design auf die Kette bekommen. Neben Reversestampings (und Cut outs) sind Dripmarbles die Entdeckung für mich. Eine genaue Beschreibung zur Vorgehensweise gibt es im Beitrag zum Design.

Benutzt habe ich: ANNY- Tough Girl*, Rainbow Walker*, Denim on the rocks, Friends forever*

 

Notizen

Mein Watercolor Design (Fail), inspiriert von meinem Blog Notizbuch, war immerhin ansehnlich genug für die Top 9 diesen Monat. Die Blumen sehen zwar gar nicht nach Wasserfarbeneffekt aus, aber das Gesamtergebnis kann sich gut sehen lassen. Pastellfarben und Frühlingsvibes möchte ich auch auf Instagram zur Zeit am liebsten sehen und könnte ich non-stop pinseln. Das liegt zum Teil bestimmt an dem extrem kalten Februar. Welche Designs pinselt ihr derzeit am liebsten?

Benutzt habe ich: essie – find me an oasis • Satin Sister* • Off Tropic* • Watermelon • Backseat Besties* • High Class Affair* • Peach Side Babe*

 

Kiss, Kiss, Bang, Bang

Auch ich durfte das essence Stamp it! Clear Stampy Set testen und dabei sind leicht romantisch anmutenden Nägel entstanden. Mein Stamper war leider nicht ganz clear, weshalb ich diesen ungern empfehlen mag, aber die Platten sind super. Schön verspielt und für jeden Geschmack etwas dabei. Dass das ein oder andere Muster an namenhafte Marken erinnert schadet wohl auch nicht.

Benutzt habe ich: essence – clear stampy set*, Platte im rosa Sleeve*, white wild ways, red carpet?, true love

 

Highlight

Highlight… oder auch Highlight des Grauens. Seit Ende letzten Jahres darf ich alle NailsInc Neuerscheinungen knipsen. Die Polish Pallette enthält drei Lacke: Nude, Schimmer Gold, Bronze Metallic. Im Set werden dreierlei Designs vorgeschlagen, welche mit diesen Lacken erreichbar sind und dieses hier ist eines davon. Problem: im Macro sieht man jeden Makel und so hat mich dieses kleine unscheinbare (aber immerhin Monatsfavoriten März Macro) 15 Anläufe gekostet. Nun ja, jetzt ist es im Kasten und ich wünschte es wäre nicht ganz so ätzend im Auftrag, einfach da es wunderschön ist.

Benutzt habe ich: NailsInc – Polish Pallette: Full Coverage*, Strobe of Genius*, SoNailicious Brush Set

 

Ranke Ranken

Vielleicht erkennt ihr dieses Design als Basis vom Notizbuch Watercolor Design. Die Ranken sind mir in der Wasserfarben Technik eindeutig besser gelungen. Bei diesen Ranken muss ich mich wirklich zusammenreißen, damit es nicht furchtbar monoton wird in meinem Feed.

Benutzt habe ich: essie – find me an oasis • Satin Sister* • Off Tropic* •

 

Monroe

Einer meiner persönlichen Monatsfavoriten. Monroe ist ein zauberhafter Alltagslack, welcher wunderbar gedeckt und tragbar ist. Gerade zu einer sehr klassischen Bluse finde ich ihn wunderbar fürs Büro oder sonstige Anlässe. Den Trage ich gerne wieder.

Benutzt habe ich: zoya – Monroe* – Thrive Collection

 

Blauer Glow

Vor dem Desert Mirage Blogpost (und auch jedem anderen) drücke ich mich nach wie vor (sehr erfolgreich). Hinter Blue-tiful Horizon bin ich einige Zeit hergejagt, bevor er dann in einer wunderschönen, liebevoll gestalteten PR-Box bei mir ankam. Meine ganz ausführliche Meinung zum Lack und zur Kollektion habe ich hoffentlich bis Mittwoch online. Morgen steht ein Shoppingausflug nach Stuttgart an und ich freue mich!

Benutzt habe ich: essie – blue-tiful horizon

Und das waren sie: die Monatsfavoriten März 2018.
Was war euer Favorit, sowohl Fototechnisch von mir, als auch Produkttechnisch an euch?
♥ Lina

1 Comment

  • Alice // tanzendefarben

    Du, Alina, muss ich noch etwas sagen zu deinen Bildern? (Wunderschön … genial … perfekt.)

    Ich freu mich auf die nächsten Monate mit dir. Du bist meine liebste Insta-Inspiration. <3

    2. April 2018 at 16:55 Reply
  • Leave a Reply