Monatsfavoriten | Januar 2018

Posted in Blog Aktionen, Monatsfavoriten
on 5. Februar 2018

[Werbung – Markennennung, Sample] Klappe zu, Affe tot und der erste Monat dieses Jahr ist auch wieder vorbei. Unglaublich, oder? Ich kann mich gefühlt kaum an den Zeitraum zwischen Silvester und meinem Geburtstag erinnern. Heute möchte ich euch die Januar Monatsfavoriten vorstellen. Dank des Selfmade Mermaid Duo’s von Nailsinc wurde dieser Post nun doch einige Tage verschoben.

Diesen Januar habe ich aus Blogsicht absolut positiv erlebt. Mich beschleicht ein wenig das Gefühl, dass die Firmen ihr volles Marketingbudget sehr genießen und auch ausleben. Tatsächlich war dies auch das erste Mal, dass ich wegen Kapazitätsgründen Zusammenarbeiten abgesagt habe. Dies ist teilweise natürlich meiner Abschlussarbeit zuzuschreiben. Ich muss zugeben, das tat wirklich weh, besonders da es zwei besonders tolle Marken betroffen hat.

/ enthält Werbung – kosten- und bedingungslose Produktzusendungen. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte wurden mir zugesendet.

Monatsfavoriten Januar

Sternenrausch

Mein Entwurf für die #meinSGDesign Aktion kam unglaublich gut bei euch an. Mit über 1.000 Likes ist es diesen Monat der absolute Favorit. Bei der ebengenannten Aktion kann man bis 28.02. Nailwraps im eigenen Design bei Stickergigant gewinnen. Mein Grundgedanke war eine klare Basis mit silbernen Sternen drauf. Diese je nach Möglichkeit gerne in Folien- oder sogar Glitzeroptik. Die silbernen Sterne hatte ich für Lust und Laune Lack in der Vergangenheit bereits auf meine Nägel gezaubert. Kombiniert habe ich dazu ebenfalls ein altes Design, das grau zu weiß Gradient in Matt aus dem November. Ich bin stolz auf das Design und ich liebe es wie sich die Idee zusammengefügt hat. Trotzdem habe ich das Design fast sofort wieder löschen wollen. Manchmal überschneiden sich Ideen und Dank des Instagramalgorithmusses habe ich das Design von Martha, der Initiatiorin der Aktion, komplett übersehen. Ihr Vorschlag: Silberne Sterne auf einem weiß zu grau Gradient. Dementsprechend denke ich nicht, dass mein Vorschlag auch nur in die engere Auswahl kommt. Spaß hat es aber trotzdem gemacht.

Benutzt habe ich: NailsInc Back To Life Recovery Basecoat (milchig)*, Essie – Blanc, Without a Stitch, Apres Chic und No Place Like Chrome, Glisten & Glow Matte Topcoat*, So_Nailicious Nailart Pinsel. Der Bornpretty Store hat eine Stempelplatte mit solchen Sternen, an denen ich mich orientiert habe. Auf dem matten Topcoat konnte ich nicht stampen.

 

Queen of the Day

picture polish new york

Ich bin mir nahezu sicher, dass meine Geburtstagsnägel es nur in die Top 9 geschafft haben, weil mir viel gratuliert wurde und als Folge dessen die Reichweite erhöht wurde. Zugegebenermaßen war diese Woche UNGLAUBLICH. Mein Geburtstag und der MoYou Takeover zusammen waren eine durchweg positive Erfahrung für mich. Im Alltag geht es mir zurzeit nicht so gut und all die lieben Worte waren wie Balsam für meine Seele. Ich freue mich unglaublich über all die Geburtstagswünsche und die lieben Worte. DANKE!

Benutzt habe ich: Picture Polish – New York

 

Regenbogenfisch

beauty big bangs, flakie nailart,

Flakies oder Puder in Kombination mit Nailvinyls sind eine aktuelle Leidenschaft von mir. Das macht einfach was her und ich habe viele Komplimente und Rückfragen dazu erhalten. Ich fühle mich fast schon ermuntert das Techniken 1×1 in Zukunft wieder aufleben zu lassen. Für neue Versuche habe ich jedenfalls schon andere Puder und Flakies bestellt, also gibt es bestimmt bald neues zu sehen.

Benutzt habe ich: Lina Lackiert Shop – Fischschuppen*, Catrice – Black To The Routes*, Beauty Big Bangs – Flakies J5626 (10% Rabatt mit dem Code ALINAS)

 

Der schicke Kein-Bock oder Design für Gemütliche

picture polish sisters

Ganz unerwartet kam dieses Design auch in der türkisfarbenen Version super an. Dementsprechend habe ich aus einer Kein-Bock-aber-ich-brauch-was-zum-posten-Laune einfach die Farbe geändert. Mit meinen neuen So Nailicious Pinseln bin ich super zufrieden und eine gerade Linie entlang des Nagels ist unglaublich einfach. Für etwas mehr Pepp habe ich dann verschiedene Steine in Silber-und Perlenoptik in den feuchten Lack gedrückt.

Benutzt habe ich: Picture Polish – Sisters, Essie – Apres Chic, Glitzer (vermutlich aus dem BornPrettyStore – schaut euch da bei den Nagel-Instagrammern um, einige haben einen 10% Code)

 

Kiss, Kiss

lina lackiert shop küsschen, live love polish, livelovepolish, chenille, sutton place,

Küssen kann man nicht alleine, denn dafür braucht man einen anderen Mund. (Das Lied von Max Raabe mag ich sehr) Meine sehr innige Liebelei mit den Lacken von Live Love Polish kann man auf Instagram zurzeit wirklich zu genüge verfolgen. Ich finde alle bisher unglaublich gut. Einzig der Pinsel macht mir zeitweise Probleme. Der ist einfach so dünn und gerade. Trotzdem hält mich das nicht davon ab ständig danach zu greifen – das mag aber vielleicht auch an diesem gigantonimischen Sample Paket liegen. Mich erreichten über 40 Lacke auf einmal und der Hinweis, ich brauche nur zu zeigen was ich mag und wie ich Zeit dafür habe. Solche Kooperationen liebe ich. *hinthint* Mich erreichte nochmals ein Packet mit den Februar Erscheinungen. Besteht hier Interesse an einer ausführlichen Review?

Benutzt habe ich: Live Love Polish – Chenille* und Sutton Place*, Lina Lackiert Shop – Küsschen*

 

Black Cats and Vodoo Dolls

Moyou london, cat stamping, cat nailart, katzen nägel, sailormoon

Für dieses Nailart wären mir bestimmt noch weitere 10 Titel eingefallen. Als ehemalige doppelt Katzenmutti liebe ich diese Tiere noch heute sehr. Durch meinen MoYou Takeover konnte ich bereits im Dezember einen Blick auf alle neuen Platten bis Anfang Februar erhaschen. Diese hier hat mich gerade zu angesprungen. Schwarze Katzen und ein minimaler Sailormoon Moment komplettieren diese Mani. Beim Lackieren habe ich übrigens gepennt und beim ersten Anlauf allen Katzen den Kopf abgehauen – huch!

Benutzt habe ich: MoYou London – Black Knight*, Skin Silk*, Ladygold Pink*, Animal 15*, essence – Klarlack

 

Marble-Perlen

Als erstes Design dieses Jahr finde ich es durchaus gelungen – ihr offensichtlich auch, denn es hat gleich zwei Mal den Weg in die Favoriten gefunden. Ursprünglich wollte ich unbedingt auf Wasser marblen, aber ehrlich gesagt geht das mit einer Matte viel besser. Decals für viele Finger, egal mit welcher Technik, erledige ich mit einer Silikon-Backmatte von Kik. Diese habe ich gekauft und zerschnitten. Zum Einen kann ich so beim Marblen gleich mehrere Designs machen und mir meinen Favoriten nach ausreichend Trocknungszeit aussuchen. Des Weiteren ist es super angenehm beim Decals ausmalen das Muster frei bewegen zu können.

Benutzt habe ich: Picture Polish – Winter und London, Catrice – Milky Bay, P2 – eternal, essence – Klarlack

picture polish, winter, london, drip marble, monochrome

 

Wie Birkenstocks

essie treat love color crunch up

Eigentlich ist die Assoziation von “gesundem” Lack mit Birkenstocks ziemlich bescheuert. Irgendwie hat sich dieses Bild trotzdem bei mir eingebrannt. Die Treat Love & Color Lacke von essie gibt es bereits eine Weile und mich faszinieren sie total. Ehrlich zugegeben bin ich inzwischen aber sehr pingelig mit Lacken die ich mir tatsächlich selbst kaufe. Ich lebe den Luxus mit den ganzen Zusendungen und genieße das auch. Bei inzwischen knapp 1.000 Lacken in mieiner Sammlung können mich eigentlich nur noch Indies so richtig zum es(sie)kalieren bringen. Nachdem mir diese Lacke nun zugesendet wurden bin ich doch sehr versucht mir noch andere Farben zuzulegen. Der Auftrag war super angenehm und das Ergebnis hat euch offensichtlich genauso gut gefallen wie mir. Einzig bei den knalligeren Farben bin ich noch sehr misstrauisch was die Verfärbungsgefahr angeht. Kann dazu schon jemand berichten?

Benutzt habe ich: essie – Crunch Time*, A Cut Above, Set in Stones

Und somit habe ich euch die Monatsfavoriten Januar präsentiert. Januar war super und stressig.
Ich freue mich auf den Februar mit euch ♥

4 Comments

  • Laura Lackschaft

    Copy Paste meinen Kommentar zu den letzten Favoriten. Ich kann es nur immer wieder sagen. Ich liebe deine Nägel, deine Designs, deine Fotos.
    Laura Ende.

    7. Februar 2018 at 14:38 Reply
  • Samy Farbgeschichten

    Ich bin absolut verzückt. Den Regenbogenfisch muss ich unbedingt nachmachen. Und sowieso. Hach ♥️

    7. Februar 2018 at 0:52 Reply
  • Alice // tanzendefarben

    Ach Alina. Deine Fotos sind so genial. Echt perfekt. Manchmal finde ich gar keine Worte. Du bist mein Foto-Idol. <3

    5. Februar 2018 at 18:28 Reply
  • Tine

    So so sooooooo tolle Designs!
    Gefallen mir alle total und zu meinem Erschrecken muss ich feststellen, dass mir bei Instagram zwei Designs gar nicht angezeigt wurden.

    5. Februar 2018 at 13:37 Reply
  • Leave a Reply

    You may also like