Live Love Polish | Sweet Treats [DE/EN]

Posted in Ganze Kollektion, Swatches
on 6. April 2018
live love polish, sweet treats,

 

Werbung – Produktzusendung

 

Live Love Polish hat ein absolut VERRÜCKTES Tempo was neue Kollektionen angeht. Heute habe ich die seit 28.03. erhältliche Sweet Treats Kollektion vorbereitet. Die Farben sind knallig, bunt und machen gute Laune. Erhältlich sind jeweils drei Creme Lacke und drei Topper. Wie immer sind die Lacke nur begrenzt erhältlich und ein Restock wird nicht garantiert.

Live Love Polish has an absolutely incredible speed, when it comes to new collections. Today I have prepared photos of the Sweet Treats Collection, which is available since 03/28. The colors are bright, loud and give me a great mood. Available are three creme polishes and three toppers. 

 

Sweet Treats Cremes

 

Double Scoop

Double Scoop hat die perfekte Mischung zwischen Flieder und Pink. In zwei Schichten ist ein ebenmäßiges und komplett deckendes Ergebnis zu erreichen. Der Ton erinnert mich ein wenig an Spring von Picture Polish – so ganz ohne diesen jemals gesehen zu haben. Pink ist aktuell fernab meiner Komfortzone, aber diesen hier habe ich echt gerne getragen.

Double Scoop is the perfect mix between lilac and pink. Two coats are needed for an even and completely opaque result. The color reminds me a lot of Picture Polish Spring, which I have never seen in person, so it could be complete non-sense. Pinkish tones aren’t exactly my comfort zone, but thise one I loved wearing.

 

Taffy

Taffy hat mein Herz in Null-Komma-Nix im Sturm erobert. Dieser Farbton ist unglaublich, außergewöhnlich und knallig und zart, alles auf einmal. Der Auftrag dagegen ist leider nicht ganz so prickelnd. Er ist nicht schlecht – der Lack ist cremig und deckt nach drei Schichten. Diese sind dabei aber null streifig, also ist das absolut okay für mich. Im Sommer dürfte das wegen der Blässchen vielleicht problematisch sein. Diesem Farbton verzeihe ich aber eigentlich alles und trotz der schlechtesten Formulierung der Kollektion ist dies definitiv mein Favorit.

Taffy has won my heart over by storm. The shade is incredible, unusual and bright and soft, all at the same time. Application is not as amazing. It isn’t bad – the polish is creamy and needs three coats to be opaque. These are easy and not stripy at all, so it is totally okay for me. It might be a bit difficult during sommer because of the bubbles that might form. This color I’d still forgive everything and it totally is my absolute favourite.

 

Sherbet

Sherbet hat so eine abgefahrene Farbe, dass ich nach wie vor unentschlossen bin. Ich liebe sie sehr, würde mir aber mit dem Tragen so im Alltag doch reichlich schwer tun. Unter dem Gesichtspunkt der Formulierung gesehen ist dieser Lack aber ziemlich perfekt. Der Auftrag ist cremig, verfärbt nicht und deckt in einer Schicht. Ich bin happy.

Sherbet is such a funky color, that I am still not quite sure about it. I totally love it, but I probably wouldn’t wear it solo in everyday life. The formulation is pretty much perfect. Application is creamy, doesn’t stain (which was my biggeest fear with a color like this) and is opaque in one coat. I am happy!

 

Sweet Treats Topper

Angel Food

Angel Food ist bestimmt der absolute Traum eines kleinen Mädchens. Er ist super zart mit pastelligen und holographischen Sechsecken in glänzend und matt, sowie Schmetterlingen in Mattrosa und Holo. Meine persönliche Aversion gegen Schmetterlinge mal außer Acht gelassen ist das ein guter Topper. Trotz der großen Partikel muss man nicht in der Flasche fischen um mal einen der Schmetterlinge ab zubekommen. Tatsächlich finde ich fast zu viel auf dem Pinsel. Auf meinem winzigen kleinen Fingernagel wollte außerdem der Schmetterling nicht ganz glatt liegen. Ich empfehle eine Schicht Topcoat. (Für alle Topper übrigens)

Angel Food is probably every little girls dream. It is super soft with pastel and holographic hexagons in shiny and matte finish, such as butterflies in matte pink and holo. My personal aversion against butterflies aside it is a good topper. Despite the big glitter bits one doesn’t have to go ‘fishing’ for the butterflies. Actually sometimes there is even too much glitter on the brush, which is great. On my tiny little finger nail the butterflies won’t lay flat. I recommend one coat of topcoat (for all toppers).

 

Rock Candy

Rock Candy sieht man in der Flasche gar nicht an, was für eine farbenfrohe Funkelbombe das eigentlich ist. Besonders die großen holographischen Dreiecke machen diesen Topper zu etwas besonderem. Auch hier muss man nicht fischen und eine Schicht ist völlig ausreichend. Mein persönlicher Favorit unter den Toppern.

Rock Candy is a bit of an undercover ninja. I wouldn’t have recognized the colorful amazingness in the bottle only. Especially the hologhraphic triangles are a stand-out.  Again, fishing for glitters isn’t necessary and one coat is enough for an even result. It is my personal favorite.

 

Sweet Tooth

Sweet Tooth ist verspielt, aber trotzdem super tragbar. Mir persönlich würde er super gut auf Pastell- und zarten Nudetönen gefallen. Die blauen Herzen sind bestimmt Geschmacksache. Auch hier kommen eindeutig genug Glitzerpartikel mit und dem kann ich sehr viel abgewinnen. Es gibt nichts nervigeres wie dieses Fischen im Fläschchen.

Sweet Tooth is playful, but still very wearable. Personally I would totally love it over pastel or soft nude tones. I would maybe leave the blue hearts in the bottle for another time. Again, there is enough glitter on the brush for an even application in one coat, which I love. 

 

2 Comments

  • Samy Farbgeschichten

    Taffy ist einfach eine absolut fantastische Farbe! Allerdings hauen mich die Topper auch nicht um. Irgendwie sind sie so vollgepackt. Puhh. Und bei den Kollektionen kann ja keiner mehr mitkommen!

    6. April 2018 at 13:37 Reply
  • Laura Lackschaft

    Also das Blau und das Grün sind ja wohl mal absolute klasse! Wowzaaaa. Die Topper sagen mir so gar nicht zu. Und wie ich das so mitbekomme, scheinen da ja wirklich gefühlt jeden zweiten Tag neue Lacke zu kommen. Manoman! Mir ist das alles zu schnell und zu viel. Da kann ja keiner mehr hinterherkommen.

    6. April 2018 at 11:57 Reply
  • Leave a Reply

    You may also like