ILNP | Nine To Five Kollektion

Posted in Ganze Kollektion, Swatches
on 4. September 2019

[Werbung*] Die ILNP Nine To Five Kollektion hat in meinem Instagrampostfach eine wahre Anfragenflut verursacht. Die Kollektion scheint richtig interessant zu sein.

Und nicht zu unrecht: dem Namen der Kollektion entsprechend gibt es 7 neutrale Nuancen, die im Alltag immer passend erscheinen. Von zarten Nude- und Mauvenuancen zu einem außergewöhnlichen Vergissmeinnicht Ton. Die Base wird durch holografische Microglitter und Flakies gepimpt.

Erhältlich sind die Lacke auf der firmeneigenen Website von ILNP, aber auch im Europäischen Raum bei Nailland und hypnoticpolish. Alle Shops bieten aktuell einen Pre-Order Rabatt an.

*Kosten- und bedingungslose Produktzusendung

Disclaimer

So toll die Kollektion ist, so schwierig finde ich sie auch.

Zum Einen gibt es nicht ein einziges „universelles perfektes Nude“, das an Jedem gut aussieht. Jede Hautfarbe setzt sich verschiedenen (Unter)Tönen zusammen und dies ist letztendlich ausschlaggebend, ob ein Lack wirkt oder nicht.

Zusätzlich empfinde ich die Lacke als wahre Chamäleons. Je nach Umgebungslicht wirken die nochmal ganz anders.
Meine Fotos sind in kontrollierter Umgebung mit Tageslichtlampen entstanden und wenn ihr mal auf die Hautfarbe achtet, seht ihr wie unterschiedlich diese durch den Lack wirkt.

ILNP bietet übrigens ziemlich coole Swatches auf heller und dunkler Haut an – einfach mal auf deren Website schauen.

Die Untertöne meiner Haut gehen ins olivfarbene. Abhängig davon, wie viel Sonne ich abbekommen habe (aktuell ziemlich viel) wirkt die Haut außerdem noch ziemlich orange. Vielleicht erkennt sich ja der ein oder andere in dieser Beschreibung wieder.

Diese Ausgangssituation macht die Kaufentscheidung, online und somit quasi blind, nicht unbedingt einfacher.
Ich verstehe den Unmut, besonders wenn ich den Hashtag zur jeweiligen Farbe auf Instagram öffne und gefühlt auf jedem Foto einen anderen Lack sehe. Bitte euch trotzdem um Verständnis, ich hab mein Bestes gegeben.

Portfolio

Portfolio is a soft camel polish with a peek of holographic splendor.
It showcases a very discreet and calculated scattering of holographic flakes…

ILNP.com Website

Von der Grundfarbe empfinde ich Portfolio als interessantesten Ton, der Kollektion. Der Holoschimmer ist dezenter als in den anderen Lacken.
Er entspricht farblich tatsächlich fast meiner Hautfarbe aktuell.
Auch im Auftrag ist dieser herrausragend gut. Super cremig, geschmeidig und einfach ein Träumchen. In zwei Schichten erzielt man ein deckendes Ergebnis.

ASAP

ASAP is a creamy soft periwinkle blue cooled down by a precise balance of holographic micro-flakes.

ILNP.com Website

Periwinkle = Immergrün… für mich ein kühler Fliederton mit bombastisch viel Holo.
Die Formulierung war auch hier wieder großartig und leicht zu lackieren.

Internship

Internship is a dusty plum holographic that leans mauve in certain lighting.
Ultra-creamy and buttery in texture, Internship offers a subtle kiss of holographic micro-flakes for a delicate and refined silky smooth finish!

ILNP.com Website

Bei Internship sehe ich entgegen der ILNP Beschreibung eigentlich nur Mauve. Mit viel Fantasie eventuell noch einen Hauch Flieder.
Wie gewohnt mit zwei einfachen Schichten deckend.

Coffee Run

Coffee Run is an all-around neutral [mocha] glammed up with a touch of holographic pigment.
In the right light, Coffee Run’s holographic flakes catch the light and project a subtle rainbow for a delicately delicious appearance!

ILNP.com Website

Coffee Run macht seinem Namen alle Ehre. Ein toller kühler Kaffeeton, mit etwas Mauve Einschlag. Für mich eine der spannenderen Farben der ILNP Nine To Five Kollektion.
Die Textur ist so glatt und ebenmäßig, dass man den tatsächlich sheer in einer Schicht oder deckend in drei tragen kann. Auf dem Pinsel fühlt sich der Lack etwas flüssiger an. Dies stellt aber mit etwas Obacht kein Problem dar.

CEO

CEO is a dusty pink nude holographic with a strategic balance of discreetly shimmering gilt.

ILNP.com Website

CEO stellt für mich den klassischen French Baseton dar und ist durchaus auch sheer tragbar.
In zwei bis drei Schichten kann man ein deckendes Ergebnis erzielen. Der Lack läuft sich gut glatt, man muss aber beim Auftragen mit dem Pinsel etwas aufpassen, sonst wird es fleckig.

Overcoat

Overcoat brings to the table a perfectly neutral and sleek creamy beige and burnishes it with small holographic flakes that take this nude to another level.

ILNP.com Website

Mit Overcoat habe ich die erste Farbe der ILNP Nine To Five Kollektion gefunden, die mir wirklich richtig gut steht.
Auch hier erreicht man in zwei Schichten ein gutes Ergebnis. Der Auftrag geht leicht von der Hand.

Rumor Has It

Rumor Has It is a light nude crème holographic with more than meets the eye.
A discreetly glimmering finish featuring a range of fine holographic micro-flakes add depth to this delicate nude.

ILNP.com Website

An mir wirkt er recht rosig, im Fläschen eher beige. An mir selbst gefällt mir die Farbe nicht sonderlich.

Mit diesem Lack hatte ich gleich mal einen richtig schlechten Start. Aus irgendeinem Grund hat er sich nicht besonders gut mit meinem Basecoat verstanden.
Nachdem diese Schwierigkeit überstanden war hatte ich einen einfachen Auftrag in 2-3 Schichten. Der Lack wirkt im ersten Moment etwas streifig, gleicht sich aber glatt aus.

Fazit

Allgemein gesprochen finde ich die ILNP Nine To Five Kollektion unglaublich gelungen. Die Lacke sind allesamt hübsch anzusehen und eine neue, aufregende Interpretation von Nude.
Ablackieren ließen sich alle Lacke ohne große Mühe. Lediglich der Glitzer haftet unglaublich gut an der Haut, hier muss man auch beim Clean up etwas vorsichtig sein.

Für mich ist diese Kollektion sonst aber schwierig zu beurteilen, einfach weil mir keine Farbe so wirklich gut stand. Aussortieren werde ich sie trotzdem erst einmal nicht. Meine kräftige Sommerbräune wird nachlassen und dann bekommen die Lacke alle nochmal eine Chance.
Lasse ich diesen Aspekt mal außen vor und beurteile nur Effekt und Auftrag haben alle Lacke eine Kaufempfehlung verdient.

Weitere ILNP Kollektionen: Herbst 2018 – Fall Equinox und Southwest Sunset,

2 Comments

  • Theresa

    Hey Drachenbezwingerin!
    Vielen Dank für den gelungenen Blog Post, der ist wirklich gut geworden. Ich finde alle Lacke richtig hübsch und denke mit ASAP, CEO und Internship habe ich die richtige Wahl für meine sehr helle Haut mit kühlem Unterton getroffen.
    Herzliche Grüße

    6. September 2019 at 13:15 Reply
  • Guillaume

    ASAP is my favorite on your nails, super pretty for me All your swatches look great, thank you for the hard work ☺️

    4. September 2019 at 14:24 Reply
  • Leave a Reply