ILNP | Fall 2018 – Fall Equinox

Posted in Ganze Kollektion, Swatches, Uncategorized
on 30. August 2018

[Werbung] Selten haben mich zu einer Kollektion so viele Nachrichten erreicht. Die ILNP Herbstkollektionen scheinen wie eine Bombe eingeschlagen zu sein. Fall Equinox ist der dunklere Gegenpart zur Southwest Sunset Kollektion.

Die Lacke werden ab 31. August zum Pre-Order erhältlich sein. Europäische Stockists dafür wären Hypnoticpolish und Nailland.

ILNP Fall Equinox

Während ich diesen Blogpost schreibe tobt draußen ein Sturm. Die Blätter rascheln und mit einer heißen Tasse Tee kommt bei mir richtige Herbststimmung auf. Die Lacke beider Herbstkollektionen sind unglaublich komplex und facettenreich. Mit Schimmer, Hologlanz und Duochrome Effekten wird dem ewigen linearen Holo der Kampf angesagt – absolut gelungen!

 

 

Underground

Nachdem ich meine Bottle Shots fotografiert habe, hat ich dieser Lack quasi magisch angezogen. Die schwarze Jelly-Base ist sehr sheer und lässt somit viel Spielraum für die enthaltenen Flakies und Holo. Erstere sind hauptsächlich Orange – im richtigen Winkel changieren sie aber in eine grüne Richtung. In 3-4 Schichten wird ein deckendes Ergebnis erzielt. Der Auftrag ist super einfach und angenehm.

Durch die verwendete Jelly Base sehen die Lacke dann aber auch tatsächlich aus wie in der Flasche. Oft ist es mir schon passiert, dass Regenbogenflakies in einer deckenden Basis überhaupt nicht mehr zu Geltung kommen. Das passiert aber bei keinem der ILNP Lacke dieser Kollektionen. So im Nachhinein würde ich eine Schicht Topcoat für Extraglanz empfehlen.

 

Riddle Me This

Zu diesem Lack sind mir ungefähr 15 Nailarts eingefallen. Ich liebe die leicht “hexige” Stimmung. Die Jelly Base hier ist ein blau-grün mit strahlenden grünen Flakes. Diese changieren über Blau sogar bis ins Lilafarbene. Dazu noch etwas Hologlanz. Der Lack ist super intensiv! In drei Schichten erhält man ein deckendes Ergebnis.

 

Unfazed

Unfazed ist ein super metallisches Blau mit einem lila Duochrome Effekt. Die Hologlitzerpartikel brechen den Lack auf und machen ihn zu etwas besonderem. Achtung! Nicht ganz ästhetisch posiert, dafür aber mit vollem Effekt eingefangen. Aufgetragen habe ich jeweils 2-3 Schichten. Ich muss offen zugeben, dass ich diesen Lack völlig unterschätzt habe, denn er ist grandios auf den Nägeln. Ich habe für die Fotos außerdem Topcoat aufgetragen.

Dagegen gehalten wirkt Interstellar regelrecht Türkis-Grün.

 

Royalty

Royalty fand ich tatsächlich etwas enttäuschend. Irgendwie hat er mich farblich nicht vom Hocker gehauen, schon in der Flasche nicht. Der Lack geht deutlich in Richtung Rotweinfarbe und wird mit leuchtend rot-magentafarbenen Schimmerpartikeln angereichert. Der Lack enthält außerdem scheuen Hologlanz und unterschiedlich große metallische Flakes. Ich habe drei Schichten und keinen Topcoat aufgetragen.

 

High Voltage

Ganz unerwartet hat mich dann aber ein Lila von sich überzeugen können. Eine für mich etwas unnötig sheere Base mit leuchtendem Magenta Schimmer und Hologlanz ist für mich etwas von Nachteil. 4 dünne Schichten waren nötig um den Lack deckend zu gestalten. Diese waren zwar absolut mühelos, gut kontrollierbar, ebenmäßig und schnelltrocknend, aber dennoch sind vier Schichten schon viel.

 

Off The Grid

Das Finale der ILNP Fall Equinox Kollektion macht der Lack, der mich ehrlich gesagt am allerwenigsten angesprochen hat. Nachdem ich ihn nun aber getragen habe, muss ich zugeben, dass ich da falsch lag. Der Lack ist wunderbar. De Kombination aus Lila Base und super intensivem Schimmer ergibt irgendwie eine Unfarbe, die ich recht charmant und einzigartig finde. Dieser Lack hat eine super Deckkraft und schrammt nur knapp am One-Coater vorbei.

 

Und hiermit habe ich euch auch die ILNP Fall Equinox Kollektion vorgestellt.
Wie findet ihr sie? Welche Kollektion gefällt euch besser und vor allem – werdet ihr zuschlagen? ♥

 

*kosten- und bedingungslose Produktzusendung

 

 

ILNP Southwest Sunset Fall 2018

3 Comments

  • Alice

    Wundervolle Kollektion und so schön eingefangen! Mir persönlich gefällt Royalty ja sehr gut, ich habe einfach ein Faible für Rotweintöne, ansonsten ist Off The Grid auch hübsch. Aber, wie gesagt, die gesamte Kollektion ist ILNP unglaublich gelungen.

    30. August 2018 at 17:55 Reply
  • Jasmin

    Wow Off the grid gefällt mir irgendwie am besten!

    30. August 2018 at 15:10 Reply
  • Lina

    Oh die sehen wirklich alle wunderschön aus! Schade, dass man bei den meisten mehr als 2 Schichten braucht, aber ich glaube ich muss wohl trotzdem zuschlagen.Vor allem Underground und Riddle me this haben es mir echt angetan! Wunderschöne Bilder von wunderschönen Lacken!
    Liebe Grüße

    30. August 2018 at 11:24 Reply
  • Leave a Reply

    You may also like