illimité | Winter Nights Trio via Live Love Polish

Posted in Ganze Kollektion, Swatches
on 13. Januar 2018

[Werbung – Sample] Heute kann ich endlich mal wieder eine komplette Kollektion ohne Wenn und Aber vorstellen. Nun gut.. Kollektion passt vielleicht nicht ganz. Es geht um das Illimité Winter Nights Trio.

Zur Verfügung gestellt wurde mir dieses von Live Love Polish. Ich kann euch gar nicht erzählen, wie aufgeregt ich über diese Zusammenarbeit bin.

/ enthält Werbung – kosten- und bedingungslose Produktzusendung

illimité Winter Nights Trio Swatches

No Escape

Für mich als Frostfinger war dieser Lack eine absolute Überraschung. Mir hatte vorher keiner gesagt, dass es sich bei diesem Lack um einen wunderschönen Thermo handelt. Nicht schlecht habe ich beim Duschen einige Stunden später dann gestaunt als meine Nägel auf einmal fast weiß waren. Der Auftrag ist sehr angenehm und problemlos. Auf dem Foto sind zwei Schichten zu sehen. Diese trocknen etwas semimatt.

Im Macro gibt es dann außerdem noch die tollen größeren Holopartikel zu sehen. Der Lack hat also wirklich alles. Holo, goldener Schimmer, Farbwechsel… ich bin begeistert.

White Night

Um White Night wirklich deckend zu bekommen müsste man bestimmt 3-4 Schichten lackieren. Mich persönlich sprechen leicht sheere Lacke aber sehr an, dementsprechend habe ich mit 2 sehr dünnen Schichten meine Arbeit eingestellt. Er ist wunderbar im Auftrag und trocknet schnell. Auch hier habe ich wieder mit Topcoat gearbeitet.

Der Lack selbst ist sheer, minimal beige in der Grundfarbe. Darin schwimmt feiner silberner Glitzer und diese etwas gröberen und unglaublichen irisierenden Glitzerteile. Der Lack hat je nach Betrachtungswinkel einen starken blauen Schimmer.

The Nihilist

Das Finale wird Lila… Dieser Lack hat mir jetzt nicht geholfen meine persönliche Abneigung gegen diese Farbe zu überwinden, aber er ist so außergewöhnlich, dass ich ihn gerne getragen habe. Der Lack ist nicht ganz so hell wie auf Bild 1, aber auch nicht so dunkel wie im Macro. (shame on me!). Der Lack deckt in zwei Schichten und braucht den Topcoat wirklich, da er sonst nicht ganz glatt wird.

Toll finde ich auch hier diesen tollen blauen Schimmer, der aus größerer Entfernung fast ultraviolett wirkt. Dieser in Kombination mit den tollen Regenbogenfisch-Glitzerpartikeln macht den Lack zu etwas ganz besonderem.

Wie gefällt euch das illimité Winter Nights Trio?
Ich finde die Lacke außergewöhnlich. Durch den eingesetzten Schimmer wirken alle irgendwie fast schon leuchtend. Meinen Favoriten der Kollektion könnte ich jetzt so gar nicht wählen, sowohl der Thermo als auch White Night sind unglaublich schön.

Nailberry Glamazon via Purish

2 Comments

  • Samy Farbgeschichten

    No Escape ist glaube ich mein Favorit. Aber du hast Recht, alle Lacke haben etwas schickes und besonderes an sich 🙂

    18. Januar 2018 at 17:33 Reply
    • Alina's Place

      Hallo Samy,

      freut mich das sie dir gefallen! No Escape ist einfach super spannend durch die thermische Komponente. Ein peach bis koralle Wechsel hätte mir glaube ich besser gefallen. Das helle Weiß ist schon sehr krass. ♥

      23. Januar 2018 at 13:06 Reply

    Leave a Reply

    You may also like