[Zoya] Enchanted Holiday 2016 Kollektion

Posted in Uncategorized
on 21. November 2016

Die Die Vor-Vorweihnachtszeit ist mir immer die liebste. Alles
wird ganz langsam festlich in den Läden, es herbstelt und Pinterest ist
überschwemmt mit Weihnachtsinspirationen, aber der ganze Geschenkstress hat
noch nicht begonnen.

Auch die ganzen Weihnachtskollektionen trudeln so langsam
ein und versüßen einem das Warten. Die Zoya
Enchanted Holiday 2016*
Kollektion ist definitiv auf der süßeren Seite! Ich
finde die 6 Farben wunderbar
ausgewählt, ohne langweilig und zu klassisch (oder eben gewöhnlich!) zu sein. Vielen Dank an Danielle vom
Zoya Team, die mich mit mir der Kollektion ausgestattet hat.

Pixie Dust „Lorna“*

Die Farbe würde ich gerne als “beerige Kompositon zwischen
Rot, Pink und Lila” beschreiben. Die Enchanted Pixie Dusts haben ein
sandig-raues Finish, welches trotzdem irgendwie samtig wird. Eine dicke Schicht
reicht, auf meinen Fotos sind aber 2 dünne zu sehen. Dadurch kommt die Struktur
besser zum Vorschein.

In der Macro Aufnahme habe ich außerdem den halben Nagel mit
Topcoat auf Hochglanz gebracht. Dadurch wirkt der Nagel zwar etwas dick, aber
das Funkeln entschädigt.

 

Duochrome „Saint“*

Saint hatte es wohl am Schwierigsten mit mir – die Farbe
changiert zwischen hellblau, immergrün ( der Lilaton!) und einem Pinkton. Ich
würde den Lack trotzdem eher als Schimmerlack einordnen und weniger als
Duochrome.
Auch hier seht ihr 2 Schichten.

Duochrome „Olivera“*

Olivera war für mich persönlich leider etwas enttäuschend,
online gefiel mir dieser Lack viel besser. Dennoch ist er Farbtechnisch so
facettenreich und damit trotzdem einer meiner Favoriten aus dieser Kollektion.
Der Lack schimmert zwischen grün, blau, schwarz, lila bzw rot, olive und vielem
mehr – absolut faszinierend!

Pixie Dust „Alice“*

Auch Alice hatte anfangs einen schweren Stand bei mir, da
mir diese Farbgruppe, zu der auch Saint gehört, nicht meine favorisierte ist.
Dennoch ist das lila wunderbar frostig samtig. Ein sehr gelungener Lack.

Durch die fehlenden dunklen Partikel, wie zum Beispiel
Waverly, Elphie und Lorna sie haben, kommt der Effekt zwischen Glossy und rau
gar nicht so gut raus. Der fehlende dunkle Unterton gibt Alice aber auch den
tollen frostigen Effekt.
 

Pixie Dust „Elphie“*

Ein tiefes smaragdgrün mit dunklen Partikeln und dem Pixie
Dust Finish, der einem alleine durch den zuckersüßen Namen schon ans Herz
wächst. Grandioser Lack, granioser Name. I like!

Pixie Dust „Waverly“*

Dieser Lack ist nachtblau und wunderschön mit rauem Pixie
Dust Finish. Zu diesem Lack fallen mir viele winterliche Designs ein und ich
bin sehr glücklich, dass dieser Lack nun zu meiner Sammlung gehören darf.

Abschließend kann ich nur sagen, dass die LE zu den
schönsten gehört seit ich mich mit Lack beschäftige. Die Formulierungen sind
einwandfrei und unkompliziert und die Farben sind so besonders, dass ich nichts
Vergleichbares in meiner Sammlung habe. Ich bin sehr, sehr glücklich mit diesen
Lacken.

In Deutschland bekommt man die Lacke, soweit ich weiß nur
bei Petrasnailstore EU (oder so ähnlich. Bitte Google befragen)

1 Comment

  • farbgeschichten

    Besonders schön finde ich ja, dass es eben nicht nur die typischen Weihnachtsfarben sind. Und die Finishes sind sowieso toll 🙂

    22. November 2016 at 15:56 Reply
  • Leave a Reply

    You may also like

    %d Bloggern gefällt das: