Browsing Tag:

Inhaltsstoffe

Pflege | Maybelline Dr. Res Cue Oil Serum

Posted in Pflege
on 26. September 2017
// enthält Werbung – Markennennung

Und nun endlich Drogeriekosmetik – auf euren Wunsch hin habe ich mir das Maybelline Oil Serum gekauft und analysiere in diesem Post nun die Inhaltsstoffe.

Maybelline verspricht eine Auszeit für die Fingerspitzen – Wellness mit einer 3-Phasen Intensivkur mit dem Ziel einer gepflegten Nagelhaut und Feuchtigkeit und gesundem Glanz. Es gibt eine Öl-, Wasser- und Gloss-Phase. Das Öl pflegt die Nagelplatte und -haut, die Wasserphase sorgt für Feuchtigkeit und das Gloss verleiht das gesunde Strahlen. Continue reading

Pflege | Glisten & Glow Balm und Oil

Posted in Pflege
on 21. September 2017
// enthält Werbung – Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zugesendet

Heute möchte ich einen ersten Ausflug in die Indie-Kosmetik Pflege starten und gleich zwei Produkte von Glisten&Glow vorstellen. Hinter der Marke steckt Jill, welche vor im März 2010 G&G ins Leben gerufen hat.

Der Balsam begleitet mich schon lange und ist ein absolutes Top.Produkt. Der Oil Pen ist ganz neu und hat meinen “knusprigen” Herbsthänden sofort geholfen, also auch hier keine Beschwerden.

Die Inhaltsstoffe sind dieses Mal absolut problemlos lesbar. Einzig die Kennzeichnungsrichtlinien, die für Produkte auf dem deutschen (Drogerie-)Markt gelten, greifen hier womöglich nicht ganz. Continue reading

Pflege | Essie Apricot Cuticle Oil

Posted in Pflege
on 8. September 2017
// Werbung – kosten- und bedingungslose Produktzusendung

Als aller erstes einmal vielen, vielen Dank für die zahlreichen Anmerkungen und Rückmeldungen zur Pflege-Inhaltsstoff-Untersuchungsreihe.
Besonderes Interesse an einem Vergleich zwischen teureren und Drogerie Produkten hat sich gezeigt, gerne möchte ich diesem Wunsch nachkommen. Jedoch erst in einigen Wochen wenn mehr Produkte abkassiert sind. Bis dahin bitte ich um Geduld.

Alle Teile dieser Reihe könnt ihr hier aufgelistet finden.

Im Blogpost heute möchte ich ein weiteres Pflegeprodukt, nämlich das Nagelöl Apricot Cuticle Oil von essie vorstellen. Dieses hat mir einiges Kopfzerbrechen bereitet, da im Internet unterschiedliche Versionen der Inhaltsstoffliste (flaconi vs dm/rossmann) kursieren. Die Version mit der ich arbeite stammt von der Verpackung aus dem DM vom 07.09. essie auf Instagram hat sich leider nicht äußern wollen.

Continue reading

Pflege | NailsInc London Vitamin E Oil Pen

Posted in Pflege
on 30. August 2017
// enthält Werbung – Samples

Dieser Blogpost könnte der Start einer ganz neuen Reihe auf meinem Blog sein. Viel zu oft wollen wir unserem Körper etwas Gutes tun und kaufen neue und besonders tolle Produkte, die sich vielleicht aber auch einfach nur gut anfühlen und gar nichts tun. Ich möchte also neben meiner Meinung zum Produkt auch meine Recherche zu den Inhaltsstoffen teilen. Ich bin ein absoluter Laie in diesem Gebiet und lasse mich jeder Zeit gerne korrigieren. Was ich getan habe, kann auch jeder von euch machen – google befragt und verschiedene Quellen abgeglichen und zusammen getragen.  Continue reading

[Allgemeinwissen] Inhaltsstoffe

Posted in Uncategorized
on 2. Februar 2017

Häufig wird in der Nagelwelt von 3Free und 5Free (ja, sogar 7Free) gesprochen und der breiteren Allgemeinheit ist auch bekannt, dass das eine gute Sache ist, aber was genau es bedeutet möchte ich euch in diesem Beitrag erklären.

Kosmetik und ihre Inhaltsstoffe werden überwacht und es gibt Richtlinien über die Konzentration der einzelnen Stoffe, die natürlich nicht in lebensbedrohlichen Mengen in Nagellack vorkommen, aber dennoch finde ich man sollte sich über den Nagellack, den man trägt, informieren.

 Bevor ich auf die einzelnen Chemikalien eingehen möchte, werde ich euch die Einstufungen einzeigen.

3Free ist ohne Formaldehyd, Dibutylphtalat und Toluen. 5Free ist außer den 3 genannten Chemikalien außerdem noch ohne Formaldehyd Harze und Campher. 7Free schließt außerdem noch die Eigenschaften vegan und tierversuchsfrei mit ein.

Toluen ist eine Flüssigkeit mit dem Geruch von Lackverdünner. Durch das Einatmen oder Kontakt mit der Haut kann es zu Irritationen dieser führen. Außerdem kann es, durch das Einatmen von hohen Mengen, schädlich für das Nervensystem sein und zu Schwindel und Übelkeit führen. Toluen kann außerdem zu Geburtsdefekten und Entwicklungstörungen an Kindern während der Schwangerschaft führen bei ausgedehntem Kontakt damit.
Findet sich in den Inhaltsangaben auch unter folgenden Bezeichnungen Toluol, Methylbenzen oder -benzol, Phenylmethan, Anisen, Retinaohtha. (ich gebe mir hier wirklich Mühe, aber ob die Namen zu 100% richtig geschrieben sind kann ich nicht versprechen :-/ )

Dibutylphthalat ist ein häufig genutzter Weichmacher der mit Krebs in Verbindung gebracht wird. Auch wird diese Chemikalie wird mit Geburtsdefekten und Schädigungen des Erbguts in Verbindung gebracht, was durch Studien mit Labortieren belegt wurde.
Auch bezeichnet als Phthalat und -phthalat.
 

Formaldehyd ist eine Chemikalie die schon in kleinen Mengen toxisch ist. Die Dämpfe davon sind reizend und können zu Asthma und Atemwegserkankungen führen. Außerdem wird es direkt mit der Entstehung von Krebs in Verbindung gebracht.
In den Inhaltsangaben als Quanternium 15, Sodium Hydroxymehylglycinate und -urea, DMD-Hydantoin, Bronidox und Diazolidinyl bezeichnet.

Formaldehyd Harze sind eine abgeleitete Form von Formaldehyd und wird hauptsächlich für die Produktion von Beschichtungen und Klebstoffen genutzt. Es ist nicht so giftig wie Fomaldehyd selbst aber trotzdem ein Allergen und kann zum Beispiel zu Ekzemen fügen.
Es gibt sie in mehreren Formen, zum Beispiel Tetramethylol glycoluril, Dimethylol Glycol / -urea.

Campher kann in großen Dosen zu Krämpfen und Desorientierung führen. Es funktioniert als Abdeckung des Nagels. Es entzieht dem Nagel Nährstoffe und führt zu gelben Verfärbungen des Nagels.
Auch als Camphor bezeichnet.