NailsInc | Dirty Unicorn

Posted in Ganze Kollektion
on 20. Oktober 2017

Vor wenigen Tagen trudelte die tolle NailsInc Dirty Unicorn Kollektion bei mir ein. Im Päckchen waren neben einiger Goodies die 3 coolsten Einhornlacke überhaupt. Und das kommt von mir – der Einhorntrend ist mir nämlich sowas von drüber, die waren einfach cooler als sie uncooler waren. Alle Lacke sind mit einer Schicht Topcoat versiegelt und deshalb extra Glossy.

/ enthält Werbung – kosten – und bedingungslose Produktzusendung

The Mane Actionnails inc the mane action

The Mane Action trifft ja zu 2oo% meinen Geschmack. Ein außergewöhnliches Finish gibt extra Pepp und macht so blau wieder spannend. Der Duochromeeffekt in Lila ist aber kaum sichtbar.

nails inc the mane action

In 2 Schichten wird der Lack größtenteils deckend. Wenn das Licht in einem bestimmten Winkel steht,  erkennt man aber, dass da der Finger unter dem Nagel aufgehört hat. Stört mich persönlich jetzt aber weniger.

nails inc the mane action

 

 Hot To Trot

nails inc hot to trot

Hot to Trot hätte potential zur Hass-Farbe… aber nur hätte! Die Farbe, welche auf den Nägeln gar nicht geht ist Lila mit metallischem Finish für mich. Aber. Ja, aber der ist so toll, das ich nun doch verliebt bin. Der Duochrome Effekt ist richtig toll von lila über magenta zu einem schmutzigen gold – für letztere Nuance sind meine Nägel aber doch zu gerade.  2 Schichten decken übrigens Perfekt.

nails inc hot to trot

Der Pinsel war absolut bescheuert, jedes Mal wenn ich ihn in die Flasche getunkt habe ist ein anderes Haar ausgerastet und wild abgestanden. Insgesamt musste ich 7 Haare abschneiden.

nails inc hot to trot

Shake That Tail

nails inc hot to trot

Shake that tail gefällt mir tatsächlich am Wenigsten der vier Lacke und ist tatsächlich ein Dirty Unicorn. Die Base des Lacks ist irgendwie in der poop-y Braunrichtung angesiedelt. Dazu gibt es noch Duo-Chrome in Magenta mit türkisfarbenem Glitzer. Der Shift in der Flasche ist noch stärker und bringt sogar gold und orange Nuancen hervor.

nails inc hot to trot

Er braucht 3 Schichten, ansonsten zeichnet sich mein Nagelweiß doch noch deutlich ab. Mir persönlich will der Lack einfach zu viel und hat zu viele Farbnuancen auf einmal. Türkis mit Magenta – cool. Braun mit Magenta, Gold und Orange – super, aber alles zusammen, ist einfach zu viel des Guten.

nails inc hot to trot

Rainbow Hoovesnails inc rainbow hooves

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Rainbow Hooves ist mein absoluter Favorit aus der Kollektion (naja, mit lila… und blau… aber er hier besonders). Die Base geht farblich stark in Richtung essie’s Frock’n’Roll , ein tolles grau-braun. Dazu kommt Lila Glitzer und Gold-Olive Duochrome.

nails inc rainbow hooves

Er deckt in 2 ganz einfachen Schichten und ist unglaublich smooth im Auftrag. Etwas “körniger” erweisen sich die anderen Dirty Unicorns in blau und matschbraun.

nails inc rainbow hooves

 

Die Dirty Unicorns Kollektion ist NailsInc wirklich mehr als gelungen! Die Lacke sind in der Konsistenz und im Finish super angenehm und machen richtig was her.
Was meint ihr? Gefallen euch die Lacke?

 

essieliebezumverschenken essie kollektion sheer luck, nailed it, birthday girl, congrats!, the best-est, lieblingsmensch

1 Comment

  • Alice // tanzendefarben

    Hach, sind die traumhaft. NailsInc macht ja generell schöne Lacke – die Caffeine Kollektion, die letztens auf IG herumgegeistert ist, hat es mir wirklich angetan <3 Aber diese hier sind auch sehr hübsch.

    24. Oktober 2017 at 20:26 Reply
  • Leave a Reply

    You may also like

    %d Bloggern gefällt das: