Monatsfavoriten | November

Posted in Blog Aktionen, Monatsfavoriten
on 30. November 2017

Meine konstante Suche nach neuen Blog-Konzepten geht fröhlich weiter. Als Experiment möchte ich diesen Monat zum ersten Mal die Instagram Monatsfavoriten auch auf dem Blog vorstellen. Die Monatsfavoriten ergeben sich aus den Bildern mit den meisten Likes.

Vorgestellt habe ich mir das ganze wie ein Plauderstündchen mit Blicken hinter die Kulissen. Ich würde mich wie immer sehr über Feedback freuen!

/ enthält Werbung – einige der erwähnten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos Zugesendet. Diese markiere ich im Beitrag nochmals mit einem ‘*’.

November Monatsfavoriten

Schneeflöckchen

Dieses Nailart ist im wörtlichsten Sinne ein Unfall. Vor lauter Hektik habe ich die Lust und Laune Lack Themen durcheinander geworfen und fürs falsche Thema lackiert. “Sweater Weather” wäre das Thema geworden, seeeehr liberal ausgelegt und mit Fokus auf den Wetter Part wäre dieses Nailart vielleicht gerade noch durchgegangen, oder? 😀 Und obwohl das Design ja wirklich denkbar einfach ist hat es im November mit über 1000 Likes die meisten Likes abgestaubt. Entstanden ist dieses Design aus satin sister* von essie und der TP 10 von topatopa_fr.

 

Nebelschwaden

monatsfavoriten nailart zoya gradient august tilly purity

Mein liebstes Design diesen Monat ist aus einer ziemlichen Unlust entstanden. So ein Gradient geht ja meistens sehr schnell und problemlos… oder wie in diesem Fall eben nicht. Gefühlt hatte ich den halben Schwamm auf dem Nagel kleben. Die Forever21 Schwämme sind also nix. Ich hab diese Bröckelchen dann einfach in 2 Schichten Topcoat verschwinden lassen. Durch das mattieren fällt das auch wirklich nicht mehr auf, außer das der Mittelfinger etwas dicker wirkt. Inspirieren lassen habe ich mich für dieses Design bei manikurniy_mir. Bedient habe ich mich dafür aus der Zoya Schublade mit August*Tilly*Purity*. Der Topcoat ist von Seche Vite* (erhältlich bei DM) und mattiert wurde mit Glisten & Glow Matte Topcoat*.

 

Goldfinger *insert Ohrwurm hier*

monatsfavoriten gold foil nailart goldfinger schlagmetall essence klarlack

Ganz ehrlich? Noch so ein kleiner Unfall, der super ankam. Aber unverhofft kommt oft und so :). In Schlagmetall habe ich eine wirklich fabelhafte Spielerei gefunden. Man kann damit einfach jeden Lack aufpimpen… und wie in diesem Fall Klarlack. Im Gegensatz zu Glitzersteinchen muss man sich hier auch keine Sorgen machen, dass man irgendwo hängen bleibt und dann was abfällt. Eingebettet in Topcoat merkt man von der Folie nämlich gar nichts mehr. Hier habe ich Klarlack von Essence, Schlagmetall* von Stickergigant und Topcoat von Seche Vite* verwendet. Stickergigant als Gold- und Silbermetallbezugsquelle kann ich übrigens sehr empfehlen. Der Versand ist super schnell und das Gold sieht irgendwie glänzender und hochwertiger aus. So im Vergleich zu dem von Asia Shops.

 

Oh deer!

essie social-lights mixtaupe linalackiertshop rudolph nailvinyls vinyl nailart

Der kleine Rudolph möchte bitte aus dem Bällebad abgeholt werden. Woher das jetzt kam kann ich auch nicht so genau sagen. Auf diesen Nägeln ist echt viel los. Social Lights von essie ist für mich gleich aus zwei Gründen ein besonderer Lack. Zum einen habe ich ihn zusammen mit Christina (lackliebexo) und Jessi (colourfulnailarts) gekauft. Zum anderen ist der Lack einfach außergewöhnlich mit seinem Leuchten durch den gold-roten Schimmer. Die gewagte Kombination mit Leggy Legend von essie kam super an. Den Star der Show, die Rudolph Vinyls* aus dem Lina Lackiert Shop, sind so zuckersüß, davon hebe ich mir einige zur Volksfest-Saison auf. Tja und alle 3 gemischt und mit einer Portion Liebe ergeben dann diese Mani. (ich rede Blödsinn, schon klar.) Den kompletten Blogpost zur Mani verlinke ich euch trotzdem noch.

 

Im Kreiverkehr bitte blinken

monatsfavoriten lina lackiert shop kreisverkehr nailart nailsinc mayfair lane dream dust

Gleich noch ein Nailvinyl Design in den Top 9 diesen Monat. An dieser Stelle wirklich ein herzliches Danke an Carolina und ihren Mann, die Inhaber vom Lina Lackiert Shop. Ohne die beiden hätte ich garantiert nie wieder Nailvinyls benutzt. Ich möchte mir gar nicht ausrechnen, wie viele Manis ich mir wegen Vinyls gleich wieder ablackiert habe. Die Kombination aus den recht festen Vinyls und einer Nailart Matte funktioniert für mich perfekt. Ich lackiere die Vinyls aus (man kann ein Vinyl ruhig mehrere Male benutzen) und lasse alles gut trocknen. Mit Klarlack überlackiert entstehen dann Decals. Die schönsten schaffen es dann auch auf meine Nägel. Für dieses Design benutzt habe ich Kreisverkehr Vinyls* vom Lina Lackiert Shop und Mayfair Lane* und Dream Dust* von NailsInc.

 

Alte Liebe rostet nicht

monatsfavoriten, catrice iconails rust in peace, studs, moyou london

Ganz ehrlich? Noch so ein Unlusts-Design. In meinen ganzen 3 Jahren „Karriere“ hatte ich noch nie so wenig Lust zu lackieren wie im November. Nach der Arbeit habe ich mich so oft mit Wärmflasche und Netflix ins Bett verzogen, dass ich kein einziges Nailart mehr als Back-Up auf Lager habe. Hier habe ich mich dann doch mal aufgerafft: Catrice Rust in Peace*, MoYou London Holy Shapes 18* und White Knight* sind die Zutaten für dieses Nailart. Ein Glück hab ich keinerlei  Verfärbungen.

 

As If

monatsfavoriten essie as if swatch herbstkollektion 2017

Ein klein wenig süffisant grinsen muss ich ja schon. Eine Dame hatte auf Facebook eine Art Hass-Post gestartet, einzig um bestätigt zu bekommen wie unfassbar langweilig diese Farbe sei. Ich seh das ziemlich anders, vielleicht auch mit ein wenig Trotz, weil ich selten so einen bekloppten Post gesehen habe. Ich finde das Blau sogar ziemlich atemberaubend und ungewöhnlich. In meiner Sammlung befindet sich nichts Vergleichbares und ich bin froh, dass euch das Foto und der Lack ebenfalls so gut gefallen haben. Wer ihn noch nicht kennt – das ist As If aus der Herbstkollektion 2017 von essie.

 

Donut look a gift horse in the mouth

monatsfavoriten ncla donut nailart sivan ayla donut glaze rose for breakfast

Ganz so schlimm wie die Überschrift vermuten lässt ist es dann doch nicht (auf Deutsch hört sich die Redewendung aber definitiv schöner an!), aber wenn man zwei Lacke zugeschickt bekommt und daraus ein volles Donut Nailart zaubern soll wird’s potentiell schwierig. Viele Mails später haben wir dann das Problem  herausgefunden. Meine Ansprechpartnerin hat angenommen, dass mir die ganze Kollektion zugeschickt wurde (leider nicht). Oft lohnt es sich mit den Firmen offen zu kommunizieren und ruhig auch mal sagen, dass die gestellten Bedingungen Schwachsinn sind. Zurück zu den Donuts auf meinen Nägeln. Gepinselt habe ich mit Donut Glaze*, Rosé for Breakfast*, The World Orbits Around Me* und Redicalist von NCLA. Der Teig vom Donut war mit Zoya Tatum* gepinselt .

 

#mynails4charity

monatsfavoriten essence my nails for charity nauti girl shake me up holo topcoat

Es freut mich unglaublich, dass dieses Schneeflocken Design mit unter Monatsfavoriten ist. Auch auf Gefahr hin, mich wie eine kaputte Schallplatte anzuhören. Essence unterstützt offroad kids mit 5€ für jedes gepostete Schneeflocken Nailart. Gutes zu tun ist in diesem Fall sehr einfach und ich kann nur nochmals jeden dazu aufzurufen mitzumachen – ein- oder mehrmals! Im Blogpost zur Aktion erkläre ich alles ganz genau und verlinke auch die Teilnahmebedingungen.

 

Und das wars auch schon. Mein November zusammengefasst. Zugegeben der Rückblick ist ziemlich lang geworden. Hat euch der Monatsfavoriten Blogpost trotzdem gefallen?
Dann lesen wir uns im Dezember erneut. ♥

Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die Adventszeit.

3 Comments

  • Laura Lackschaft

    Sehr schick. Ich kann gar nicht sagen, welches Design ich am liebsten mag. Sie sind alle toll. Vor allem das du häufig unterschiedliche Nägel in einer Maniküre zusammenfügst gefällt mir sehr. Ganz explizit Rust in Peace – den ich immer noch kaufen muss – mit dem Gitter. Ein Traum. Irgendwie käme mir das nicht in den Sinn, aber ich finde es genial!

    4. Dezember 2017 at 11:42 Reply
  • Alice // tanzendefarben

    Diese Art Post finde ich super, gerne mehr davon 🙂 Ich mag es sehr, mir “Geplapper” durchzulesen, da ist irgendwie so … gemütlich, wenn du verstehst, was ich meine 😉 <3 Tolle Bilder!

    30. November 2017 at 21:04 Reply
    • Alina's Place

      Hallo liebe Alice, das freut mich sehr! So Geplapper kommt bei mir leider oft zu kurz, aber vielleicht sind diese monatlichen Posts ja dann die Lösung! Danke für deinen lieben Kommentar. ♥

      30. November 2017 at 21:29 Reply

    Leave a Reply

    You may also like

    %d Bloggern gefällt das: