essie | Oktoberfest Kollektion 2017

Posted in Ganze Kollektion, Swatches
on 3. Oktober 2017
// enthält Werbung – Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zugesendet
Pünktlich zum Ende des Oktoberfests hab ich auch endlich alle Fotos beisammen. Die Oktoberfest Kollektion von essie findet man aber immer noch in der Drogerie.

Fototechnisch habe ich etwas neues ausprobiert und würde mich sehr über Feedback freuen. 🙂

Dirndl Dream

Dirndl Dream ist ein sehr hübscher, minimal dunklerer Verwandter von Urban Jungle und Between The Seats. Er ist definitiv nicht einzigartig, aber traumhaft hübsch. Wenn einen ein wenig Nagelweiß nicht stört, kommt man mit einer Schicht hin. Deckend würde es in zwei. Der Auftrag ist absolut top, keine Beschwerden von meiner Seite.

 

Happy Wiesn

Das dritte Oktoberfest Pink in meiner Sammlung. Die Kollektion von 2015 habe ich damals übersprungen. Schatzi und Bussi, Bussi gehören zu meinen Favoriten. Eine dicke Schicht kann reichen. Der Lack ist ganz cremig im Auftrag und hübsch.

Funfair Festive

Eine Premiere, ein Lack zu dem keines meiner Dirndl gut passt, aber das tolle Seidentuch von essie rettet mich hier. Der Lack ist toll, sehr cremig und wunderbar im Auftrag. Auch finde ich es großartig, dass ein brauner Lack vertreten ist. Ein Farbtrend von dem ich persönlich gar nicht genug kriegen kann.

Fesch-ionista

 

Auch Fesch-ionista brilliert mit einem perfekten Auftrag in 2 Schichten. Die Farbe ist toll für den Herbst und wird bestimmt ein Dauerbrenner in meiner Sammlung.

Janker Chic

Janker Chic ist ebenfalls ein Top Lack im Auftrag. Eine dicke Schicht oder 2 dünne reichen für ein deckendes Ergebnis. Der Lack war super einfach zu lackieren.

Oktober Flirt

Auf Oktober Flirt hätte ich gut verzichten können. Irgendwie lässt die Farbe meine Hände sehr käsig-gelb aussehen und auch der Auftrag ist nicht ganz einfach. In 3-4 Schichten wird das Ergebnis deckend und glatt.

Leave a Reply

You may also like

%d Bloggern gefällt das: